… haben sich am vergangenen Sonntag Freya, Macano, Schnee, Digimon, Nafi, Manuela, Fynn, Nani, Apachon, Caliope und Icaro gemacht. Schnee und Nani haben bereits ihr Zuhause gefunden, die anderen machen sich nun von ihren Pflegefamilien aus auf die Suche nach ihren Lebensplätzen.
Bei ernsthaftem ADOPTIONSinteresse freuen wir uns auf Ihre Nachricht per Email an
info@galgo-friends.org

2 Kommentare zu „Auf den Weg in ein neues Leben“

  1. Notz Stephanie

    Liebes Galgo Team,
    Ich würde mich gern als Pflegestelle zur Verfügung stellen, kurz zu mir. Bin Alleinerziehende Mama mit zwei Mädels (12 Jahre und 13 Jahre) 1 Mischlingshund weiblich (Labrador-Schäfer-Husky alter bald 8 Jahre), 4 Meerschweinchen und 4 Rennmäuse. Wir leben in einem Reihenhaus mit ca. 150 m2 komplett Eingezäunten Garten. Ich arbeite vormittags ca. 4 Std. und nachmittags bin ich in meinem Hundesalon zu Hause tätig.
    Da unsere Hündin sehr zickig gegenüber Hündinnen ist, dachten wir eher an einen Rüden kann auch schon im alter unserer Hündin sein.
    Über eine Antwort und Kennenlernen würden wir uns riesig freuen 🙂
    Mit freundlichem Gruß Notz Stephanie mit Kinder

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.