Am 25. Mai haben Loli Cantero und ihr Team insgesamt 10 Galgos, denen zeitnah der Tötungstermin drohte, aus einer Perrera in der Nähe von Toledo übernommen.
Unter den neuen Schützlingen sind vier etwa 3 Monate alte Galgowelpen, eine ca. ein halbes Jahr alte Galga, zwei 8-10 Monate alte und drei ausgewachsene Galgos.
Alle geplagt von Parasiten, Zecken, Flöhe, die schwarzen Galgowelpen leiden noch dazu an Räude…
Am späten Abend des 24. Mai nahm das Tierheim drei Galgas auf, die von einem Galguero abgegeben wurden.
[foogallery id=“3214″]
Das Tierheim benötigt dringend finanzielle Hilfe beim Stemmen der Kosten für die medizinische Versorgung dieser Hunde!!!
Unser Team hat beschlossen, alle Spendenerlöse beim Open Air Hunde Event am kommenden Samstag in Mülheim dafür zur Verfügung zu stellen.
Wer das Tierheimteam ebenfalls unterstützen möchte hat mehrere Möglichkeiten:
1. PAYPAL:
proapeloli@gmail.com
2. Überweisung:
CAJA DE CASTILLA LA MANCHA
SWIFT/BIC: CECAESMM105
IBAN: ES93 2105 5012 6830 10049645
Auch wir nehmen Geldspenden per Paypal (info@galgo-friends.org) oder Überweisung (TSV Galgo-Friends e.V. Volksbank Ruhr-Mitte
IBAN: DE31 4226 0001 1100 8251 00, BIC: GENODEM1GBU ) entgegen und leiten diese an das Tierheim weiter.
Als gemeinnützig anerkannter Verein stellen wir gerne Spendenquittungen aus.
♥ -lichen Dank!!!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.