ZERTIFIZIERUNG

Der TSV Galgo-Friends e.V. bietet Sicherheit bei Tierschutz und Tiervermittlung.

Die für unsere Vermittlungstätigkeit notwendige und gesetzlich vorgeschriebene Erlaubnis nach § 11 Absatz 1 Tierschutzgesetz wurde am 10. April 2015 vom zuständigen Veterinäramt der Stadt Gelsenkirchen erteilt.

Der Tierschutzverein Galgo-Friends e.V. ist eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG).

Wir arbeiten bei unseren Transporten selbstverständlich mit TRACES. TRACES (TRAde Control and Expert System) ist ein am 1. April 2004 von der Europäischen Union (EU) eingeführtes Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU sowie aus der und in die EU erfasst wird und durch das die Veterinärämter aus dem In- und Ausland datentechnisch miteinander verknüpft sind.

 

Eine solche Erlaubnis ist für alle Tierschutzvereine, welche Tiere in Deutschland vermitteln, vom Gesetzgeber vorgeschrieben und ist nicht freiwillig.

Mit dieser Erlaubnis hat der TSV Galgo-Friends e.V. die amtstierärztliche Bestätigung erhalten, dass der Verein die nötige Sachkunde besitzt und alle gesetzlichen Voraussetzungen bezüglich Transport, Unterbringung, gesundheitlicher Versorgung zur Vermittlung der Hunde erfüllt.

Aufsichtsbehörde: Stadt Gelsenkirchen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook