ROMERA

ROMERA, geboren im Oktober 2013, SH ca. 63cm, Gewicht etwa 20kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

ROMERA wurde zusammen mit Galga Nia von ihrem Besitzer im Tierheim abgegeben. Hier zeigt sich die leicht rauhaarige, gestromte Schönheit Menschen gegenüber angstfrei und sehr anhänglich. In der großen Hundegruppe zeigt sie sich freundlich.und sehr sozial.

Das schöne Halsband, das ROMERA trägt kommt übrigens von König Paul König Paul – Hofschneiderei https://www.facebook.com/hofschneiderei/

UPDATE, 8. APRIL 2018::

ROMERA ist zwar erst seit einer Woche bei ihrer Pflegefamilie, hat sich dort aber schon sehr gut eingefunden. Vollkommen zu recht beschreibt ihr Pflegefrauchen ROMERA daher als vorbildlichen Pflegehund. Vom ersten Tag an stubenrein, bleibt sie in Hundegesellschaft einige Stunden Zuhause allein, ohne etwas kaputt zu machen oder zu bellen. Spaziergänge machen mit ihr richtig Spaß, sie läuft sehr gut an der Leine. Wenn es dann in den eingezäunten Auslauf geht, blüht sie richtig auf und freut sich riesig mit ihren Hundekumpeln um die Wette zu rennen. Mit Menschen, ob groß oder klein, nimmt sie immer sofort freudig Kontakt auf.
Das erste Fazit der Pflegefamilie: „ROMERA ist eine wunderbare Hündin, die ihrer neuen Familie sehr viel Freude bereiten wird☺!“. 

Kontakt: Andrea Heidebroek, Mail: andreaheidebroek@galgo-friends.org

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook