PIYA

PIYA, geboren im März 2014, SH ca. 65cm, Gewicht etwa 65cm, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, positiv auf Leishmaniose getestet (Filarin, Ehrlichiose, Babesiose negativ).

Vor ungefähr 1,5 Jahren hat Loli Cantero PIYA aus erbärmlichen Zuständen aus einem Zwinger gerettet. Sie war damals in einem fürchterlichen Zustand und noch dazu an Leishmaniose erkrankt 🙁 Mit viel Liebe und guter Pflege wurde die schöne und sehr liebe Hündin wieder aufgepäppelt. Das Tierheimteam und wir fragen: soll das denn immer alles umsonst sein, nur weil viele Interessenten Angst vor der Erkrankung haben?? PIYA ist zurzeit gut mit dem Medikament Allopurinol eingestellt und die Blutwerte (Elektrophorese, Blutbild, Nieren- und Leberwerte) liegen in der Norm. PIYA ist eine sehr aufgeschlossene Hündin, anhänglich und eher ruhig und zeigt im Tierheim keinerlei Ängste. Mit ihren Artgenossen kommt sie wunderbar zurecht. Wenn sie sich für PIYA interessieren und/oder Fragen zur Leishmaiose haben, melden sie sich bitte per Mail!

Kontakt: Andrea Heidebroek : andreaheidebroek@galgo-friends.org

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook