MORENA

MORENA, geboren im September 2012, SH ca. 62cm, Gewicht etwa 21kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

UPDATE 16. MÄRZ 2018:

Die Pflegefamilie in Dorsten berichtet: „… MORENA fügt sich seit ihrer Ankunft im Dezember wundervoll in unser Familienleben ein. Sie kam an und fühlte sich direkt Zuhause. Wie eine kleine Schneekönigin freut sie sich über Spaziergänge und läuft dabei super schön an der Leine. „Baustellen“ haben wir bei ihr keine gefunden. Sie ist überhaupt nicht schreckhaft. Autos, Lkw’s, Trecker werden zur Kenntnis genommen, finden aber keine besondere Beachtung. Sie orientiert sich sehr an ihrem Rudel (sie lebt gemeinsam mit 2 Beagle-Rüden) und an ihren Menschen, auch Männern gegenüber ist sie uneingeschränkt zutraulich.

Einige Stunden alleine bleiben (zusammen mit den Beagle) ist für MORENA kein Problem, sie freut sich aber um so mehr, wenn wir zurück sind. Autofahren ist super – sie springt immer gerne hinein und auf Kommando wieder heraus. Ein Highlight ist es immer, wenn es zum (gesicherten) Freilauf geht. Dort flitzt sie fröhlich mit den anderen Galgos (oder Beagle), kommt zwischendurch aber immer wieder von selbst zu uns zurück. Sie lässt sich dort auch sehr gut abrufen. Überhaupt liebt sie das Abruftraining sehr und zeigt dann, wie ein Galgo spurten kann. MORENA ist auch eine tolle Lauf-Partnerin. Mit Jogginggürtel (am Menschen), verbunden mit einer 5m-Schleppleine, läuft sie super schön mit – auch über Stock und Stein.

MORENA macht uns sehr viel Freude. Schon am Morgen, wenn sie merkt, dass wir wach sind, wackelt ihr ganzer Körper vor Freude und die Rute fröhlich peitscht. So zaubert sie uns an jedem Morgen sofort ein Lachen ins Gesicht. Futterneid gibt es nicht. Regelmäßig werden im Garten Leckerchen versteckt und die Hunde suchen gemeinsam. Auch bei abendlichen Übungsrunden wird artig (im Sitz) gewartet, bis sie dran ist. Liegt mal ein Beagle in ihrem Körbchen, legt sie sich einfach dazu oder sucht sich einen anderen Platz. Ressourcenverteidigung ist ihr fremd.

Ob beim Galgo-Marsch durch Köln, beim TTouch-Seminar, bei einer Wanderung mit den Pfoten-Tours mit einer fremden Hundegruppe im Münsterland, oder jetzt in unserem Urlaub auf der Insel Texel – MORENA bleibt immer ruhig und entspannt. Sie übernimmt absolut die Ruhe und Souveränität, die wir ihr geben.

Unser Fazit: MORENA ist eine unglaublich tolle Hündin, die ihre Menschen sehr liebt ♥☺. Wir können sie uns sowohl als Zweit-/Dritthund, als auch als Einzelhund vorstellen. Durch ihr wundervoll ausgeglichenes Wesen ist sie eventuell auch für engagierte Galgo-Anfänger geeignet.“

UPDATE, 30. MAI 2018:

Was lange währt, wird endlich gut: MORENA hat ihren Lebensplatz gefunden☺!