MASAI

MASAI, geboren im Mai 2009, SH ca. 79cm, Gewicht etwa 29kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

MASAI wurde von seinem Besitzer zum Einschläfern in eine Tierklinik gebracht… Dort überzeugte ihn der Tierarzt, den Hund, der ihm etliche Jahre treue Dienste, zunächst als Jäger, dann als Zuchtrüde, geleistet hatte, in die Obhut einer guten Tierschutzfreundin Loli Canteros zu geben.

UPDATE, 12. April 2017:

Der schöne MASAI hat sich wunderbar bei seiner Pflegefamilie in der Nähe von Augsburg eingelebt. Das Pflegefrauchen schreibt, dass er sich sehr gut mit der in der Familie lebenden Galga versteht und auch die Katzen für ihn kein Grund sind, sich mal aus der Ruhe bringen zu lassen. Fremden Menschen gegenüber ist MASAI erst einmal zurückhaltend, wenn er sie aber kennengelernt hat fordert er auch seine Streicheleinheiten. Bei den täglichen Spaziergängen gibt er sich bei Hundebegegnungen sehr gelassen und zeigt sich gut sozialisiert. Das draussen die Bäume und Wiesen zum Markieren und Pipi machen geeignet sind hat er auch ganz schnell verstanden. In Hundegesellschaft ist auch das alleine bleiben für einige Stunden kein Problem. Mit seinen ca. 8 Jahren zeigt sich MASAI sehr selbständig, im gesicherten Auslauf klappt aber sogar schon der Rückruf, wenn die Ablenkung nicht zu groß ist. Auch ein älterer Galgo lernt noch dazu wenn er erstmal vertrauen aufgebaut hat. Die Autofahrt zum Auslauf sind für den stattlichen Rüden kein Problem.

Kontakt: Carola Birkner, Mail: carobirkner@galgo-friends.org

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook