ACACIA

ACACIA, geboren im März 2016, SH ca. 62cm, Gewicht etwa 18kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
ACACIA konnte am 30. Dezember 2017 vom Tierheimteam mithilfe einer Lebendfalle gesichert werden (wir haben hier berichtet!). Loli Catero schreibt über ACACIA: „…sie ist eine schwarze Schönheit, eher ruhig, mit Artgenossen sehr gesellig, die schnell lernt den Menschen von Tag zu Tag mehr zu vertrauen!“
UPDATE: 05. Februar 2018:

ACACIA hat sich bei ihrer Pflegefamilie in Oldenburg schon sehr gut eingelebt. Zwar ist sie bei fremden Männern anfänglich noch etwas schüchtern, Menschen die sie bereits kennt, begegnet sie jedoch freudig und aufgeschlossen. Ihr Pflegefrauchen ist aktuell ihre absolute Bezugsperson. Mit den anderen Hunden der Familie versteht sie sich bestens und zeigt dort ein absolut soziales Verhalten. Kindern gegenüber verhält sie sich sehr ängstlich, vermutlich hat sie bisher keine (guten) Erfahrungen mit ihnen machen können. Dass man das kleine und große Geschäft draußen erledigt, hat sie auch sehr schnell verstanden. Bei Autofahrten legt sie sich hin und wenn es etwas länger dauert, schläft sie sogar ein.  In der Gesellschaft eines oder mehrerer Hundekumpel bleibt sie auch schon bis zu 2 Stunden alleine. Also wo sind die Adoptanten für diese tolle, soziale und bildhübsche Galga?

UPDATE, 14.FEBRUAR 2018:

ACACIA bleibt… und zwar bei ihrer (Ex)Pflegefamilie ☺☺!!!

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook