CAÑON

CAÑON, geboren im Mai 2013, SH ca. 65cm, Gewicht etwa 23kg, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

CAÑON wurde letzte Woche aus einer Perrera gerettet. Laut seinem EU-Heimtierwausweis kommt er aus Albacete, sein vollständiger Name lautet „Cañon de Moliche“ und er hatte zwei Vorbesitzer.

Da CAÑON in der großen Hundegruppe anderen Artgenossen gegenüber eher unterwürfig auftritt, ist er seit seiner Ankunft im Tierheim leider schon einige Male zum Mobbingopfer worden .
Unser Teammitglied, das am vergangenen Wochenende das Tierheim besucht hat, berichtet, dass CAÑON Menschen zunächst etwas vorsichtig begegnet, dann aber schnell Vertrauen fasst und sehr sanft und lieb ist. Es wäre sehr wünschenswert wenn sich für den schönen gestromten Rüden zeitnah eine liebevolle (Pflege)Familie findet, gerne mit bereits vorhandenem souveränen Ersthund!
Bei ernsthaften Interesse (Pflegestelle oder Adoption) an CAÑON freuen wir und über Ihre Nachricht!

UPDATE, 30. JULI 2017:

CAÑON ist gestern, begleitet von Loli Cantero, wohlbehalten in Deutschland eingetroffen und macht sich nun von seiner Pflegefamilie in der Nähe von Bremen aus auf die Suche nach seinen Menschen. Weitere Infos und neue Fotos folgen, sobald er sich dort ein wenig eingelebt hat.

UPDATE, 4. AUGUST 2017:

CAÑON bleibt und macht aus einem vierbeinigen Duo nun ein Terzett☺☺☺!!!

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook