36 Neuzugänge seit dem 1. Januar 2016, dies ist ein neuer trauriger Rekord schreibt uns Loli Cantero heute.
28 von ihnen sind Galgos, in etwas mehr als einer Woche endet die Jagdsaison, das Tierheimteam fürchtet, dass diese Zahl weiter steigen wird.
Trotz unglaublich viel Arbeit, Mühen, finanzieller Sorgen und der immer prekärer werdenden Enge im Tierheim schafft das Team es stets, sich liebevoll um die Hunde zu kümmern und ihnen saubere und warme Liegeplätze zu gewähren.
Alle Schützlinge hoffen darauf, das Tierheim so bald wie möglich verlassen zu können!!! Dafür benötigen wir dringend Pflege- und Adoptionsfamilien!!!
Sollten Sie nun, bei der Durchsicht der Fotos auf einen Hund treffen, der Ihnen „direkt ins Herz schaut“, sie einen warmen Sofaplatz frei haben und Ihnen auch bewusst ist, was es bedeutet, einen Tierheimhund aufzunehmen (nicht stubenrein; mangelnde, bzw. keine gute Erfahrung mit Menschen etc.), dann freuen wir uns über Ihre Email an info@galgo-friends.org

Herzlichen Dank!!!

Weitere Informationen im Hinblick auf die Anforderungen an Pflegestellen finden Sie hier:
http://galgo-friends.org/pflegestellen/

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook